Baby Fieberthermometer – Darauf sollte man achten

Worauf man vor dem Kauf achten sollte und welche Unterschiede es gibt.

Das Baby scheint unruhig zu sein und fühlt sich wärmer an als sonst: Zeit, um Fieber zu messen. Um die Temperatur Ihres Lieblings festzustellen, gibt es mehrere Möglichkeiten der Messung: Im Po, an der Stirn, in den Ohren, im Mund oder unter den Achseln. Nicht jede der genannten Stellen eignet sich jedoch wirklich für das Messen, da das Ergebnis verfälscht sein kann. 

Welche Art von Thermometer es gibt, wie diese eingesetzt werden und was die Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Messungen an verschiedenen Körperstellen sind, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag. Wo Fieber messen?

Wo Fieber messen?

Während früher beinahe ausschließlich im Po Fieber gemessen wurde, gibt es heute einige Körperstellen und verschiedene Thermometer, an bzw. mit denen die Körpertemperatur festgestellt werden kann. Nicht überall jedoch lässt sich Fieber messen, um ein stimmiges Ergebnis angezeigt zu bekommen. Während die Messgenauigkeit im Po seit Jahrzehnten als sehr treffsicher gilt, ist beispielsweise die unter den Achseln als dürftig zu bezeichnen.

Probieren Sie doch bei sich selbst einfach aus, an verschiedenen Stellen zu messen und schauen Sie sich anschließend die Ergebnisse in Ruhe an: Die Unterschiede sind teils beachtlich. Weiterhin sollte man bei der Messung im Ohr einen Kinderarzt darum bitten, es einem zu zeigen, bevor man selbst misst. Der Sensor des Thermometers muss nämlich exakt ausgerichtet sein, damit das Ergebnis stimmt.

Im Folgenden lesen Sie, wo man Fieber messen kann und was die Vor- bzw. Nachteile der einzelnen Messungen sind.

Wann hat ein Kind Fieber?

Von Fieber spricht man bei Kindern ab 38,5 °C. Bei Babys bis zu drei Monaten gilt bereits eine Temperatur ab 38 °C als Fieber.

Meist sieht bzw. merkt man es Kindern an, wenn sie Fieber haben oder entwickeln. Die Stirn oder der Nacken fühlen sich heiß an, die Augen sind meist glasig, die Kinder fühlen sich schlapp und müde, haben wenig bzw. keinen Hunger, sind anhänglich und weinerlich. Fiebermessen gibt Aufschluss, wie hoch die Temperatur ausfällt.

Viele Eltern prüfen meist mit der Hand an der Stirn, ob sich das Kind wärmer als gewöhnlich anfühlt.

Welche Thermometer gibt es?

Der Markt bietet unterschiedliche Thermometer, die bei Kindern wie auch Erwachsenen Fieber messen können. Batteriebetriebene digitale Thermometer – auch Kontaktthermometer genannt – messen die Temperatur im Mund, im After oder unter der Zunge. Sie sind sehr günstig in der Anschaffung und können in jeder Apotheke gekauft werden.

Infrarotthermometer können die Körpertemperatur an der Stirn oder im Ohr feststellen. Lassen Sie sich das korrekte Messen vor der Benutzung erst vom Kinderarzt zeigen; falsches Messen erzeugt falsche Messergebnisse. Chemische Thermometer wie auch Infrarotthermometer sind deutlich teurer in der Anschaffung, jedoch kommen die meisten Kinder besser damit zurecht. Die Messung im Ohr oder an der Stirn gilt als angenehmer.

Messung im Po

Am genausten erfolgt die Messung im Po. Selbstredend ist diese Messung am unangenehmsten für Kinder als auch Erwachsene. Babys lassen diese Prozedur jedoch meist klaglos über sich ergehen. Größere Kinder haben da weit größere Probleme, oftmals hilft es jedoch, die kalte Spitze des Thermometers mit etwas Creme zu versehen. Wer im After Fieber misst, erhält in aller Regel auch mit den billigsten Fieberthermometer die tatsächliche Temperatur.

Cremen Sie das Ende des Thermometers mit etwas Creme ein und führen Sie die Spitze dann anschließend maximal zwei Zentimeter in den After ein. Anschließend lassen Sie das Thermometer an Ort und Stelle, bis selbiges einen Piepston von sich gibt: Nun können Sie die exakte Temperatur ablesen.

Säubern Sie das Thermometer anschließend mit Wasser und Seife; bei Magen-Darm-Infektionen muss es desinfiziert werden.

Vorteile der Messung im Po: Sehr genaue Messung, niedrige Fehlerquote, günstiges Fieberthermometer.

Nachteil: Größere Kinder lassen sich nur äußerst ungern Fieber im Po messen. Wenn Ihr Nachwuchs arge Probleme damit hat, wählen Sie bitte eine andere Methode.

Messung im Mund

Mit einem Kontaktthermometer können Sie Ihrem Kind auch Fieber unter der Zunge messen. Aber Achtung! Diese Messung eignet sich nur für Kinder ab etwa vier Jahren, die währenddessen absolut ruhig halten. Zappelt das Kind oder versucht es, das Thermometer mit der Zunge aus dem Mund zu bekommen, wird das Ergebnis verfälscht.

Wie wird gemessen?

Das Kontaktthermometer wird dem Kind unter die Zunge gelegt. Dabei ist es wichtig, dass es den Mund schließt und die Zunge ruhig hält. Anschließend kann die Temperatur abgelesen werden.

Auch wird die Körpertemperatur nicht korrekt angezeigt, wenn das Kind vorher etwas Warmes oder Kaltes zu sich genommen hat.

Vorteil: Angenehmer, als die Messung im Po, günstiges Thermometer

Nachteil: Nur für etwas größere Kinder geeignet, Abweichungen von geringem Ausmaß sind möglich

Messung unter der Achsel

Vom Fiebermessen unter der Achsel wird häufig abgeraten. Nicht zu unrecht, denn das Ergebnis kann teils bis zu zwei Grad abweichen. Bei der Messung unter der Achsel wird das Kontaktthermometer tief in der Achsel platziert und der Arm dann nahe an den Körper gelegt. Das Kind muss dabei ebenfalls ruhig halten.

Selbst bei korrektem Vorgehen können Abweichungen von rund einem halben Grad durchaus üblich sein, bei falscher Handhabung sogar von zwei Grad. Aus diesem Grund kann man diese Messung nicht empfehlen.

Messung im Ohr

Mit einem speziellen Ohrthermometer (und zwar nur mit diesem!) können Sie bei Ihrem Nachwuchs auch im Ohr die Temperatur kontrollieren. Der Sensor des Messgeräts muss dabei exakt auf das Trommelfell zeigen, da die Messung sonst ungenau sein kann. Auch eignet sich das Thermometer erst ab einem Alter von rund einem halben Jahr; zuvor ist die Ohrmuschel zu klein, um den Sensor einzuführen.

Der Sensor soll exakt aufs Trommelfell ausgerichtet sein, damit die Messung zuverlässig ist. Bei Säuglingen und Kleinkindern muss dazu die Ohrmuschel etwas nach hinten gezogen werden.

Die Messgenauigkeit im Ohr ist noch als gut zu bezeichnen, Abweichungen von rund 0,3 Grad sind als normal zu betrachten. Aber Achtung: Wer falsch misst, erhält ein falsches Ergebnis. Lassen Sie sich das Messen bitte vorab beim Kinderarzt zeigen, damit der Wert auch aussagekräftig ist.

Vorteile: Hohe Messgenauigkeit bei hygienischer Handhabe. Wenn keine Schutzkappe für jede Benutzung dabei ist, muss das Thermometer selbstverständlich nach jeder Benutzung desinfiziert werden.

Nachteile: Im Vergleich zu einfachen Fieberthermometern teuer (rund 50 Euro), die Handhabung sollte von einem Arzt gezeigt werden, damit keine falschen Messwerte gezeigt werden.

Messung an der Stirn

Meist wird, wenn uns unsere Kinder wärmer als üblich vorkommen, prüfend eine Hand an die Stirn gehalten. Doch eignet sich die Stirn auch zum eigentlichen Fiebermessen? Wie funktioniert das Messen der Temperatur an der Stirn überhaupt?

Thermometer für die Feststellung der Temperatur an der Stirn sind mit einem Sensor ausgestattet, der es möglich macht, dass das Thermometer die Temperatur in den meisten Fällen sogar feststellen kann, ohne die Haut zu berühren. Ist es für die Messung notwendig, Hautkontakt zu halten, wird der Sensor in aller Regel über die Haut gerollt.

Wie bei der Messung im Ohr sind die Abweichungen nicht sehr groß, können jedoch 0,3 Grad betragen. Die genaueren Geräte sind welche, die kontaktlos Fieber messen.

Vorteil: einfachste Handhabung, sehr hygienisch

Nachteil: Im Vergleich zur Messung im Po ungenauer, Thermometer ist kostspielig

Fazit

Die Möglichkeiten, die Körpertemperatur Ihres Kindes festzustellen, sind vielfältig – nicht alle jedoch sind tatsächlich empfehlenswert. Gerade bei kleinen Kindern, die noch nicht lange stillhalten, kommen Messungen wie die im Mund oder unter der Achsel oftmals nicht in Frage. Ziel des Fiebermessen sollte immer eine möglichst exakte Feststellung der Körpertemperatur sein.

Die genaueste – wenngleich sicherlich die unangenehmste – Art der Messung ist, selbige im Po des Kindes durchzuführen. Die Ergebnisse sind sehr gut, auch kann man wenig Fehler bei der Messung machen. Sollte sich Ihr Nachwuchs jedoch sehr dagegen sträuben, ist es besser, sich eine andere Methode auszusuchen. Bei Babys funktioniert das Fiebermessen im Po meist sehr gut, je älter das Kind, desto schwieriger wird es.

Ohr- bzw. Stirnthermometer sind eine gute Alternative, um schonend Fieber zu messen. Infrarot- bzw. chemische Thermometer sind jedoch auch erheblich teurer in der Anschaffung als herkömmliche Kontaktthermometer. Lassen Sie sich in jedem Fall von einem Kinderarzt zeigen, wie richtig gemessen wird, damit keine Ungenauigkeiten entstehen,

Sehr empfehlenswert: Das Fieberthermometer-Set von Philipps

Das Fieberthermometer-Set von Philipps besteht aus einem digitalen Thermometer (für größere Kinder und Erwachsene) sowie einem Schnuller-Thermometer, mit welchem Babys Temperatur mühelos festgestellt werden kann. Aber Achtung: Schnullerthermometer gelten als nicht besonders genau. Eine digitale Anzeige auf der Vorderseite des Schnullers zeigt den Wert an.

Ergänzt wird das Set durch einen Beruhigungssauger (ohne Thermometer), sodass es eine sinnvolle Anschaffung für die ganze Familie darstellt.

Philips Avent SCH400/00 Babypflege-Set, gelb
Philips Avent SCH400/00 Babypflege-Set, gelb*
von Philips AVENT
  • Das Pflegeset ist das optimale Geschenk für alle werdenden Eltern
  • Dank der hochwertigen und funktionalen Aufbewahrungstasche sind alle Artikel ordentlich verstaut und gut geschützt
  • Perfekt für unterwegs und auf Reisen
  • Inhalt: Digitales Thermometer, Nasensauger, Finger-Aufsatz-Zahnbürste, Weiche Haarbürste, Passender Mini-Kamm, drei Mini-Nagelfeilen, Nagelschere mit abgerundeten Spitzen, Nagelklipser
Unverb. Preisempf.: € 29,99 Du sparst: € 9,20 (31%)
Prime
 Preis: € 20,79
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2021 um 01:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 

Eine Alternative: Digitalthermometer mit flexibler Spitze

Gut geeignet für das Fiebermessen beim Kind ist auch das digitale Fieberthermometer mit flexibler Spitze, welches von Babys viel besser angenommen wird als ein starres Modell:

Fieberthermometer mit flexibler Spitze Fiebermesser Digital von Romed
Fieberthermometer mit flexibler Spitze Fiebermesser Digital von Romed*
von Romed Medical
  • Energieverbrauch: 0,15 milliwatt
  • Batterie: 1,5 V ( AG3 )
  • Gewicht 10,5 g
  • Maße 12,9 cm x 2,2 cm x 1,5 cm
  • Meßbereich: 32,0°C bis 41,9°C
Prime
 Preis: € 4,99
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2021 um 01:15 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 

Welche Körpertemperatur ist normal?

Bitte beachten Sie: Wenn das Fieberthermometer bei Ihrem Kind eine Temperatur anzeigt, die geringfügig über 37°C liegt, so ist dies meist völlig normal und kein Grund zur Sorge, wenn das Baby sich ansonsten wohl fühlt.

Die Körpertemperatur sehr kleiner Kinder ist etwas höher, als die Erwachsener, da der kindliche Organismus am Anfang mit vielen neuen Bakterien etc. auseinandersetzen muss. Gerade abends steigt die Temperatur leicht etwas an. Sollten Sie unsicher sein, fragen Sie bitte Ihren Kinderarzt.

Verschiedene Baby Fieberthermometer im Überblick

BildBezeichnungPreisAnbieter
Braun ThermoScan 7 Infrarot Ohrthermometer IRT6520Braun ThermoScan 7 Infrarot Ohrthermometer IRT6520*€ 40,72Amazon
Grundig Fieberthermometer kontaktlos Infrarot TESTSIEGER - Hochpräzise Ohr Stirn Objekte und Baby blitzschnell messen Thermometer Stirnthermometer Ohrthermometer Fieber digital TemperaturmessgerätGrundig Fieberthermometer kontaktlos Infrarot TESTSIEGER - Hochpräzise Ohr Stirn Objekte und Baby blitzschnell messen Thermometer Stirnthermometer Ohrthermometer Fieber digital Temperaturmessgerät*€ 39,99Amazon
Prime
Braun ThermoScan 7 Ohrthermometer (Age Precision, farbcodierte Temperaturanzeige, Fieber, sicher, hygienisch, klinisch genau, schonende, einfach anzuwenden, Baby, Neugeborene, medizinisch) IRT6520BBraun ThermoScan 7 Ohrthermometer (Age Precision, farbcodierte Temperaturanzeige, Fieber, sicher, hygienisch, klinisch genau, schonende, einfach anzuwenden, Baby, Neugeborene, medizinisch) IRT6520B*€ 54,99Amazon
Prime
Fieberthermometer kontaktlos infrarot Stirnthermometer für Babys Erwachsene, digitales 2 in 1 Thermometer mit sofort Ablesung, Fieberalarm, LCD Anzeige, Speicherabruf mit genauer Zeit, weißFieberthermometer kontaktlos infrarot Stirnthermometer für Babys Erwachsene, digitales 2 in 1 Thermometer mit sofort Ablesung, Fieberalarm, LCD Anzeige, Speicherabruf mit genauer Zeit, weiß*€ 19,99Amazon
Prime
reer 9808 Digitales Fieber-Thermometer fürs Baby, flexible Spitze, mit süßem Frosch-Motivreer 9808 Digitales Fieber-Thermometer fürs Baby, flexible Spitze, mit süßem Frosch-Motiv*€ 7,00Amazon
Prime
Fieberthermometer Kontaktloses Stirn- und Ohrfieberthermometer Digitales Medizinisches Temperaturthermometer für Erwachsene Kinder Babys und Objekt mit HochtemperaturalarmFieberthermometer Kontaktloses Stirn- und Ohrfieberthermometer Digitales Medizinisches Temperaturthermometer für Erwachsene Kinder Babys und Objekt mit Hochtemperaturalarm*€ 25,99Amazon
Prime
reer ExpressTemp Pro Digitales Fieberthermometer, Messzeit 10 Sekunden, vergoldete flexible Spitze, beleuchtetes Display, für Baby und Kleinkind 98122reer ExpressTemp Pro Digitales Fieberthermometer, Messzeit 10 Sekunden, vergoldete flexible Spitze, beleuchtetes Display, für Baby und Kleinkind 98122*€ 11,48Amazon
Prime
Femometer Digitales Fieberthermometer, Genaue Und Schnelle Ablesungen, Wasserdichte Sonde, Rektal, Oral, Achselthermometer Fieber thermometer für Baby Kinder ErwachseneFemometer Digitales Fieberthermometer, Genaue Und Schnelle Ablesungen, Wasserdichte Sonde, Rektal, Oral, Achselthermometer Fieber thermometer für Baby Kinder Erwachsene*€ 9,99Amazon
Prime
Zuletzt aktualisiert am 24. Oktober 2021 um 01:38 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 

Häufige Fragen

Was für ein Fieberthermometer ist für Babys geeignet?

Sowohl ein Kontakt- als auch ein Infrarotthermometer kommt für Babys in Frage. Mit einem Kontaktthermometer empfiehlt es sich bei Kindern jedoch nur im Po zu messen, eine Messung im Mund oder in der Achsel ist – wenn Ihr kleiner Liebling nicht ruhig hält – sehr ungenau.

Mit einem Infrarotthermometer können Sie im Ihr frühestens nach einem halben Jahr Fieber im Ohr messen, vorher ist der Gehörgang des Babys viel zu eng. Ein Stirnthermometer kann vom ersten Tag an verwendet werden.

Was kostet ein Fieberthermometer?

Fieberthermometer bewegen sich in einem groben Rahmen von 4 bis 100 Euro. Kontaktthermometer sind sehr günstig und einfach konzipiert, Ohr- bzw. Stirnthermometer sind deutlich teuerer.

Ab welchem Alter kann man ein Fieberthermometer für das Ohr verwenden?

Frühestens ab einem halben Jahr kann bei einem Babys im Ohr Fieber gemessen werden; je nach Ohr auch später. Der Gehörgang ist vorher zu eng.

Wie Fieberthermometer desinfizieren?

Je nach „Einsatzort“ muss das Fieberthermometer mit Desinfektionsmittel oder aber mit Wasser und etwas Spülmittel gereinigt werden. Achtung! Halten Sie das Fieberthermometer nicht unter fließendes Wasser; die meisten sind nicht wasserdicht. Ein feuchter Lappen oder Schwamm können dem Thermometer hingegen keinen Schaden zufügen.

Wie weit darf das Fieberthermometer eingeführt werden?

Das Fieberthermometer darf nach der Reinigung maximal zwei Zentimeter in den Po eingeführt werden. Keinesfalls weiter, denn sonst besteht die Gefahr, den Darm zu verletzen. Cremen Sie die Spitze des Thermometers etwas ein, dann ist das Messen nicht ganz so unangenehm.

Welches Fieberthermometer ist empfehlenswert?

Googlen Sie im Internet doch nach Tests rund um das Thema Fieberthermometer. Objektive Vergleiche zeigen Ihnen schnell das für Sie passende Thermometer auf (hier wurden beispielsweise einige Fieberthermometer von chip.de getestet)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*