Strampler für Babys und Neugeborene – Worauf achten?

WORAUF MAN VOR DEM KAUF ACHTEN SOLLTE UND WELCHE UNTERSCHIEDE ES GIBT

Auch Wechselkleidung muss mit in die Wickeltasche.

Der Strampler -- eine geniale Erfindung

Eine der größten Errungenschaften in Sachen Babybekleidung war in den 50er Jahren die Einführung des Babystramplers. Bis zu seinem Erscheinen wurden Babys auch bei uns in Deutschland noch kunstvoll in große Moltontücher gewickelt, die dem Baby vom Brustkorb abwärts wie ein Säckchen als Outfit dienten. Man kann sich also vorstellen, dass die Bewegungsfreiheit der Beinchen dadurch doch ziemlich eingeschränkt war.

Der Strampler war also gerade deshalb eine kleine Revolution in Sachen Babykleidung und brach mit dieser uralten Wickeltradition. Das praktische Kleidungsstück war schon bald aus keinem Kleiderschrank mehr wegzudenken.

Was zieh ich heute nur wieder an?
Foto:Pexels Spencer Selover 428388

Die Strampelanzüge sind in der Regel aus weichem und unbelastetem Material gearbeitet und mit praktischen Verschlüssen an den Schultern und im Schritt versehen. So wird das Windelwechseln nicht zur aufwändigen Umkleideaktion und kann sogar durchgeführt werden, während das Baby tief schläft.

Trotzdem sieht man gewöhnliche Strampelanzüge für die kleinen Erdenbürger immer weniger. Oft werden auch die Allerkleinsten bereits in Jeans und T-Shirt gesteckt. Braucht man also einen Strampelanzug? Und in welcher Größe sollte man welche kaufen, wenn sie unmittelbar nach der Geburt passen sollen?

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir Ihnen in unserem Ratgeber rund um den praktischen Allrounder: Den Strampler.

 

Praktisch, praktischer, Strampelanzug

Nicht selten sieht man Neugeborene, die anzogen sind, wie kleine Erwachsene. Modisch betrachtet mag der kleine Erdenbürger zum Anbeißen aussehen, doch praktisch sind die Outfits oftmals weder für Kind noch Eltern. Ein Strampelanzug ist so konzipiert, dass man das Baby -- bedingt durch die Druckknöpfe im Schritt -- binnen weniger Minuten wickeln kann, ohne das Kind ausziehen zu müssen.

Weiterhin ist ein Strampler ein regelrechter Allrounder: Oberteil, Hose und Schuhe in einem Kleidungsstück, was will man mehr? Ihr Baby kann im Strampelanzug -- wie der Name bereits vermuten lässt -- strampeln und volle Bewegungsfreiheit genießen. Nichts zwickt und zwackt, nichts kann verrutschen, die kleinen Füßchen bleiben warm.

Hübsch und sicher „verpackt“

Klar, je hübscher ein Strampler verziert ist, desto mehr Aufmerksamkeit bekommt er. Damit ist das Kleidungsstück nicht nur praktisch, sondern auch ein Ausdruck dafür, dass auch das kleinste Familienmitglied schon modisch mithalten kann. Strampler gibt es in allen erdenklichen Farbtönen. Schlichte Farben wie weiß, beige, grau, schwarz, braun usw. sind für jedes Geschlecht tragbar. Dennoch erfreuen sich sehr auffällige Farben wie pink, türkis, limettengrün, leoprint usw. großer Beliebtheit.

Erlaubt ist, was gefällt und für Ihren Liebling komfortabel zu tragen ist. Das Wichtigste ist stets, dass sich das Baby darin rundum wohlfühlen kann und die Qualität dementsprechend hoch ist.

Ein Hinweis soll dennoch mitgegeben werden: Bitte lassen Sie sich nicht nur von der putzigen Optik leiten, sondern achten Sie darauf, dass keine Bändchen, Knöpfe oder anderes Accessoire Ihrem kleinem Schatz gefährlich werden können.

Das perfekte Geschenk zur Geburt

Der Strampelanzug ist wohl das am häufigsten überreichte Geschenk zur Geburt eines Kindes. Das ist auch gut so, denn gerade ein Neugeborenes möchte man ungern in eine (vielleicht noch so modische und schicke) Baby-Jeans stecken. Weich und anschmiegsam sollte Babys erste Kleidung sein und die neu erworbene Bewegungsfreiheit keinesfalls durch einen kneifenden Bund oder unbequemes Material einschränken.

Apropos kneifender Bund: Ein solcher ist nicht nur äußerst unangenehm für Ihren Schatz, sondern kann im schlimmsten Fall Bauch- oder Magenschmerzen auslösen. Gerade die Bauchschmerzen sind zu Beginn des jungen Lebens ohnehin häufig ein Thema. Die Kleidung für ein kleines Baby sollte also stets angenehm sein und nicht kneifen, zwicken oder jucken.

Modisch und bequem: Der Strampler

Falls es Ihnen möglich ist, informieren Sie Freunde und Familie rechtzeitig, in welcher Größe Sie noch Strampler brauchen. Nicht, dass Sie am Tag der Geburt dreißig Strampler in einer Größe geschenkt bekommen, nur leider keinen, der sofort passt.

Für Neugeborene sind Strampler in der Größe zwischen 50 und 56 perfekt. Für Frühchen gibt es noch wesentlich kleinere Strampler in ausgewählten Geschäften.

Wie viele Strampelanzüge dürfen es denn sein?

Fünf Stück in jeder Größe sollten es mindestens sein, da sich die Hälfte davon in aller Regel in der Wäsche befindet. Auch sechs oder sieben Exemplare schaden nicht; mehr braucht man jedoch in aller Regel nicht.

In der kleinsten Größe reichen normalerweise vier oder fünf Stück, zumal das noch saubere Kleidungsstück nicht nach einem Tag in den Wäschekorb wandern muss.

Für jede Jahreszeit den passenden Strampler

Nachdem der Strampelanzug nicht das einzige Kleidungsstück ist, das Baby trägt, lässt sich der praktische Allrounder zu jeder Jahreszeit anziehen. In Winter oder spätem Herbst trägt Baby ein wärmendes Nici-Oberteil unter dem Anzug, im wärmeren Frühling und im Sommer reicht ein Kurzarm-Body mit Strampler oben drüber. An sehr heißen Tagen ist Ihr kleiner Liebling auch nur mit einem Body gut gekleidet.

Der Body, also die Unterwäsche der Babys, sollte immer angezogen werden. Er sorgt dafür, dass der Rücken sowie die Bauchpartie warm eingepackt sind und hält die Windel an Ort und Stelle. Bodys gibt es in vielen Varianten und beinahe jeder Größe -- sie sind das A und O beim Ankleiden von Neugeborenen. Lesen Sie hierzu auch gerne unseren Beitrag zum Baby-Body.

Hier eine Checkliste, welche Eigenschaften ein qualitativ guter Strampelanzug aufweisen sollte:

Stets gut gekleidet? Mit einem Strampler mit Sicherheit!
Foto von Helena Lopes von Pexels

Der perfekte Strampler ist

  • praktisch in der Handhabung
  • ausgestattet mit praktischen Druckknöpfen im Schritt, damit das Baby spielend leicht gewickelt werden kann
  • aus weichem und unbelastetem Material (z. B. 100% Bio-Baumwolle)
  • bequem und kneift nicht
  • gerne ein Nummer größer, nie aber zu klein
  • optisch hübsch anzusehen

Romantisch, modern oder sportlich

Die Vielfalt an Stramplern ist mit den Jahren immer größer geworden. Es gibt beinahe nichts, was es nicht gibt. Von ganz gewöhnlichen Stramplern mit putzigen Motiven (meist Tiere) bis hin zu Stramplern mit aufgenähtem Tüllrock ist alles am Markt zu haben, was das Elternherz begehrt. Sie haben die Qual der Wahl!

PS: Achten Sie beim Kauf bitte darauf, dass das Objekt Ihrer Wahl auch praktisch ist. Im Schritt sollten sich nach Möglichkeit Druckknöpfe befinden, damit Sie das Kleidungsstück nicht bei jedem Wickeln komplett ausziehen müssen. Das spart nicht nur Ihnen jede Menge Arbeit und Stress, sondern ist auch für Ihr Baby wesentlich komfortabler.

Mit den praktischen Druckknöpfen lässt sich der kleine Erdenbürger sogar beim Schlafen wickeln. Eine so einfache Sache und doch so durchdacht und komfortabel für uns Eltern!

Die Qualität als entscheidendes Merkmal

Ein Strampelanzug macht alles mit…

Ganz gleich, welche Farbe, welches Muster oder welche Spielerei den Strampelanzug für Ihr Baby ziert: Das Aussehen mag verlocken, doch die Qualität ist von entscheidender Bedeutung. Doch wie erkennt man, welche Kleidungsstücke aus bester Qualität sind und kosten selbige nicht enormes Geld?

Die Antwort auf diese Fragen kann leicht beantwortet werden: Ein Blick auf das Etikett genügt und gute Babykleidung gibt es bereits für kleines Geld.

Die Haut eines Neugeborenen ist sehr empfindlich und sollte prinzipiell nicht mit Schadstoffen in Berührung kommen. Weist das Kleidungsstück Ihrer Wahl das Prüfsiegel „Öko-TEX-100“ auf, zeugt es davon, dass das Exemplar mit nur sehr wenigen oder keinen Schadstoffen belastet ist.

Das Material, aus welchem die Babykleidung gefertigt sein sollte, ist im besten Fall reine Baumwolle sein (kein Polyester oder ähnliches). Sogar Discounter bieten mittlerweile Kinder- und Babykleidung aus guter Bio-Baumwolle zu sehr überschaubaren Preisen an.

Eine sehr gute Alternative zum Neukauf von Klamotten für den kleinen Erdenbürger ist der Besuch eines Baby-Basars. Hier können Sie nach Herzenslust shoppen, Etiketten studieren und dabei nachhaltig und vorteilhaft für Ihren Geldbeutel handeln. Ein weiterer Grund, Kleidung gebraucht zu kaufen -- noch lieber von Freunden und Bekannten -- ist, dass selbige bereits mehrfach gewaschen wurde. Dadurch reduziert sich die Schadstoffbelastung noch weiter.

Grundsätzlich gilt: Neu gekaufte Kleidung für das Baby vor dem ersten Tragen mindestens einmal waschen. 

Fazit

Den Strampelanzug brachte man bereits vor 50 Jahren und auch heute unweigerlich mit einem Baby in Verbindung. Seither hat sich an den praktischen Kleidungsstücken in Sachen Komfort jede Menge getan. Der Strampelanzug ist ein wahrer Allrounder im breiten Themengebiet der Baby-Kleidung. Schuhe, Hose und Oberteil in einem Stück und dabei noch kinderleicht an- und auszuziehen.

Mit einem Strampler ist das Baby stets kindgerecht gekleidet.
Bild: pexels, cemal taskiran

Strampler sind für Babys nach dem Body meist das erste Kleidungsstück und sollten daher bereits in der kleinsten Größe angeschafft werden. Sie sorgen dafür, dass Ihr kleiner Schatz sich wohlfühlt und ausreichend bewegen kann, ohne dabei zu frieren oder empfindliche Partien wie den Rücken oder Bauch freizulegen. Auch das Wickeln klappt mit einem Strampler hervorragend: Mit Hilfe von Druckknöpfen im Schritt lässt sich dem Kind sogar die Windel wechseln, wenn es schläft.

Das für Eltern und Kind stressige Umziehen entfällt damit komplett. Weitere Druckknöpfe sind meist oben an den Schultern zu finden, sodass sich der Anzug auch sehr leicht ankleiden lässt.

Nachdem gerade Neugeborene rasend schnell wachsen, reichen etwa drei bis fünf Strampelanzüge in der kleinsten Größe (in aller Regel 50), bei den darauffolgenden Größen sollten es mindestens fünf Exemplare sein. Für Frühchen gibt es übrigens ebenfalls ein breites Sortiment an noch wesentlich kleineren Größen.

Apropos Größe: Der Anzug darf nie zu klein sein; Ihr kleiner Liebling könnte sich sonst einerseits nicht mehr richtig bewegen und andererseits würde der Strampler zwicken und kneifen. Etwas zu groß hingegen ist kein Problem.

Je nach Jahreszeit bedingt, kann man entweder nur einen Body unter den Strampelanzug ziehen oder ein Langarmoberteil wählen. An sehr kalten Tagen ist das Baby mit einem Body, einem warmen Nici-Oberteil und einer Strumpfhose gut gekleidet.

Fazit: Ein jedes Baby sollte einen Strampelanzug haben! Ein praktischeres Kleidungsstück für einen so überschaubaren Preis ist nur sehr schwer im breiten Sortiment der Babybekleidung zu finden!

Häufige Fragen

Was ist ein Strampler?

Ein Strampler -- auch Strampelanzug genannt -- ist ein Einteiler für Babys, der aus „Schuhen“, Hose und Oberteil gleichermaßen besteht.

Warum braucht das Baby einen Strampler?

Ein Strampler ist für Babys sehr komfortabel zu tragen, da nichts verrutschen oder freiliegen kann. Weiterhin genießen die Kleinen volle Bewegungsfreiheit und können mithilfe integrierter Druckknöpfe im Schritt sehr leicht gewickelt werden.

Überdies kann man Strampelanzüge mit der passenden Unterbekleidung zu jeder Jahreszeit anziehen.

Wann ist Strampler zu klein? Wie lange kann das Baby Strampler tragen? Wann ist er zu klein?

Ihr Baby sollte auch mit voll ausgestreckten Beinen noch etwas Luft haben. Spannt sich der Anzug in diesem Zustand, ist er zu klein.

Wo kann man Strampelanzüge kaufen?

Strampler können Sie im Fachhandel rund um das Kind, in Klamottengeschäften generell, im Discounter (Aktionswochen), im Internet oder auf Baby-Basare kaufen.

Wie oft Strampler wechseln?

Ist das Bekleidungsstück nicht verschmutzt, können Sie den Strampler auch mehrere Tage anziehen. Bei Babys, die viel spucken oder deren Windel oftmals dem Druck nicht standhält, muss der Anzug selbstredend sehr häufig gewechselt werden.

Welche Strampler-Größe nach der Geburt?

In aller Regel braucht man die Größe 50 direkt nach der Geburt. Bei sehr großen Kindern auch die nächstgrößere, bei sehr kleinen Kinder beispielsweise Größe 48.

Wie viele Strampler braucht man?

In der kleinsten Größe sollten etwa drei bis fünf Strampler genügen; anschließend können Sie von rund fünf bis acht Exemplaren je Größe ausgehen.

Hier können Sie nach Herzenslust in den schönsten Stramplern stöbern

BildBezeichnungPreisAnbieter
Haokaini Neugeborenes Baby Ohr Kapuze Gestrickte Strampler Overall Winter wärmer Schneeanzug für Jungen MädchenHaokaini Neugeborenes Baby Ohr Kapuze Gestrickte Strampler Overall Winter wärmer Schneeanzug für Jungen Mädchen*€ 29,99Amazon
Prime
TupTam Baby Unisex Strampler-Set mit Aufdruck Spruch 2-TLG, Farbe: Giraffe, Größe: 56TupTam Baby Unisex Strampler-Set mit Aufdruck Spruch 2-TLG, Farbe: Giraffe, Größe: 56*€ 10,99Amazon
VICROAD Baby Strampler Gestrickter Overall Babykleidung Kapuze mit Süßen Ohren für Jungen Mädchen Neugeborene, Grau, 3-6 Monate (Herstellergröße: 66)VICROAD Baby Strampler Gestrickter Overall Babykleidung Kapuze mit Süßen Ohren für Jungen Mädchen Neugeborene, Grau, 3-6 Monate (Herstellergröße: 66)*€ 19,99Amazon
Prime
TupTam Baby Unisex Strampler mit Aufdruck Spruch 5er Pack, Farbe: Junge 3, Größe: 62TupTam Baby Unisex Strampler mit Aufdruck Spruch 5er Pack, Farbe: Junge 3, Größe: 62*€ 29,95Amazon
Prime
Sterntaler Mädchen Strampler-Einteiler, Größe: 56, BlauSterntaler Mädchen Strampler-Einteiler, Größe: 56, Blau*€ 12,99Amazon
Prime
Kiddiezoom Baby Jungen Pyjama, eng-anliegend mit integrierten Schuhen, langarm, Baumwolle Gr. 50, Grauer Bär & Stern & gestreifter BärKiddiezoom Baby Jungen Pyjama, eng-anliegend mit integrierten Schuhen, langarm, Baumwolle Gr. 50, Grauer Bär & Stern & gestreifter Bär*€ 23,35Amazon
Prime
Sterntaler Strampler-Set Jersey Mabel, Größe: 50Sterntaler Strampler-Set Jersey Mabel, Größe: 50*€ 19,58Amazon
Prime
TupTam Unisex Baby Strampler mit Aufdruck 5er Set, Farbe: Mädchen 3, Größe: 62TupTam Unisex Baby Strampler mit Aufdruck 5er Set, Farbe: Mädchen 3, Größe: 62*€ 26,99Amazon
Zuletzt aktualisiert am 2. August 2021 um 01:36 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 

 

Tipps von YouTube für Baby Strampler

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Hinweis: Dieses Video wurde nicht von uns erstellt, aber es erscheint uns interessant genug, um es hier vorschlagen zu wollen.

Hinweis: Dieses Video wurde nicht von uns erstellt, aber es erscheint uns interessant genug, um es hier vorschlagen zu wollen.

Alles zur Baby Erstausstattung

BabybettBettwäsche Nagelschere Wärmelampe
Badewanne Mütze StramplerWärmflasche
Badehandtuch KinderwagenShirtsWaschlappen
BadethermometerMatratze & BettwäscheSocken Wickeltasche
Babykarten BürsteReisebett Wickeltisch
Babyschale JackeSchlafsackWindeleimer
Babykleidung FieberthermometerSchlafanzugWindeln
BabyfonBodys Overall

Baby Checkliste zum Download

Baby Erstausstattung Checkliste download Nutzen sie unsere Checkliste zum Ausdrucken. Klicken sie auf den Button und drucken sie das PDF einfach aus. Hier runterladen: PDF Checkliste Erstausstattungbaby.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*