Babyreisebett – Braucht man das und wie sollte es aussehen?

WORAUF MAN VOR DEM KAUF ACHTEN SOLLTE UND WELCHE UNTERSCHIEDE ES GIBT

Für Familien, die häufig auf Reisen sind, muss der Schlafrhythmus des Babys nicht zu einem Problem werden. Aber nicht immer und überall ist ein passendes Babybettchen vorhanden. Auch wenn die Fähigkeit zur Improvisation gerade bei Eltern kleiner Kinder sehr gefragt ist: Verzichten Sie in Sachen Babybett lieber auf Experimente.

Wenn Sie zu den Eltern gehören, die in ihrer Freizeit nichts lieber tun, als so oft wie möglich auf Reisen zu gehen und diese Möglichkeit auch nach der Geburt Ihres Kindes beibehalten wollen, dann sollten Sie sich frühzeitig darüber Gedanken machen, wie das mit einem Baby — vor allem zu den Schlafenszeiten zu bewerkstelligen ist. In den ersten Wochen ist es Ihrem Kind noch ziemlich egal, wo es schläft, da es seine Umwelt nur begrenzt wahrnehmen kann. Doch schon bald weiß ein Kind genau, welche Gerüche, sichtbare Dinge und Rituale stattfinden, wenn es Schlafenszeit ist. Diese Dinge geben ihm Sicherheit und Urvertrauen. Dazu gehört mit Sicherheit ein Schlafplatz, der Geborgenheit und Vertrautheit vermittelt. Ideal ist dafür ein eigenes Babyreisebett.

Hauck Kinderreisebett Dream N Play, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, blau/schwarz/grün (waterblue)
Hauck Kinderreisebett Dream N Play, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, blau/schwarz/grün (waterblue)*
von hauck
  • Immer zuerst die 4 oberen Verbindungsstreben nach oben ziehen, bis diese hörbar einrasten, dann den Boden nach unten drücken
  • Immer zuerst den Boden an der Schlaufe nach oben ziehen (bis in Höhe der oberen Streben), dann die Entriegelung der 4 oberen Streben (mittig der Streben an der Unterseite drücken) lösen und nach unten falten. Der Boden des Reisebettes bleibt während dessen aufrecht in Keilform stehen und faltet sich automatisch mittig beim Zusammenlegen
  • Umfangreiche Zusatzausstattung optional erhältich, Reise- u Zweitbett mit Faltmatratze und Tragetasche,
  • Leichter Auf - und Abbau
  • Komfortable Zusatzmatratze optional erhältlich, der Artikel kann aufgrund der Belichtung beim Fotografieren von dem Produktbild farblich leicht abweichen
Unverb. Preisempf.: € 44,99 Du sparst: € 15,06 (33%) Prime Preis: € 29,93 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 16. November 2018 um 20:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 

Jeder Erwachsene kennt das selbst: Am wohlsten und sichersten fühlt man sich in seinem eigenen Reisebett. Vertrautheit gibt Sicherheit, da geht es den kleinen Erdenbürgern, nicht anders als den großen.

Am Anfang seines Lebens wird Ihr Baby überall schlafen, solange es nur Ihre Nähe spürt. Doch schnell spürt es auch, wenn es sich in fremder Umgebung befindet. Es immer mit ins eigene Bett zu nehmen, ist keine gute Lösung. Erstens ist die Gefahr groß, dass es doch einmal herausfällt und zweitens brauchen Sie selbst auch die Möglichkeit, völlig entspannt zu schlafen.

Für die ersten Wochen mag es noch ausreichen, wenn man auf Reisen, die gewohnte Bettdecke mitnimmt, doch sobald Baby seine Umgebung besser wahrnehmen kann, könnte es lauten Protest geben, wenn es in ein fremdes Bett gelegt wird. Babys können riechen, dass sie nicht in der gewohnten Umgebung sind und sie sehen andere Dinge um sich herum. Sobald sich Mutter und Vater aus dem Sichtfeld entfernen, muss ein Baby das Gefühl großer Unsicherheit überfallen, da ja nichts so ist, wie es sonst ist. Für ein Baby, ist das Gefühl, verlassen zu sein ist ein Zustand in dem es sein Leben als bedroht ansieht, denn instinktiv weiß es, dass es ungeschützt und hilflos ist. Es hat ja keine Vorstellung davon, dass Mutter oder Vater nur wenige Schritte entfernt, über seinen Schlaf wacht. In einem Babyreisebett können sie ihrem Kind diese Geborgenheit vermitteln und ihrem Kind im Reisebett die benötigte Ruhezone schaffen.

Sinnvoller ist die Anschaffung eines Reisebetts, das in zusammengefaltetem Zustand leicht transportiert werden kann und sich im Idealfall, mit wenig Aufwand an Ort und Stelle aufbauen lässt. Ein weiterer Pluspunkt: Ein gutes Reisebett ist auch als Laufstall geeignet. Ein bewährtes Modell dieser Art ist das Hauck Reisebett Dream’n Play, welches ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist.

Welches Baby Reisebett ist geeignet?

Reisebetten für Babys, gibt es in fast grenzenloser Auswahl in Formen und Farben. Aber auch die Größen sind recht unterschiedlich und damit auch ihr Gewicht. Entscheidend für den Kauf sind allerdings Kriterien für die Sicherheit, die ergonomische Qualität und die Ansprüche, die Eltern hinsichtlich des Transports an ein Reisebett stellen. Das Gestänge sollte auf jeden Fall leicht aber dennoch stabil sein. Manche Reisebetten für Babys haben Rollen, sodass sie bequem mit einem schlafenden Baby von einem Raum in den anderen geschoben werden können. Hier ist unbedingt auf eine sichere Feststellbremse zu achten. Andere Reisebetten stehen fest, wieder andere sind „stehen“ quasi mit der Liegefläche auf dem Boden.

Hier muss diese Liegefläche ausreichend dick sein, damit keine Kälte von unten ins Bettchen zieht. Abhängig von Dauer und Reiseart, sowie von den Möglichkeiten ein Bett zu aufzustellen, gibt es äußerst Platz sparende Modelle, bis hin zu komfortablen stabilen Reisebetten auf Rädern. Die kleinsten Reisebetten sind sogar mit Tragegriffen ausgestattet, sodass das Baby mitsamt Bettchen transportiert werden kann.

Bleibt man längere Zeit an einem Ort, empfiehlt sich sicherlich ein stabileres Bett mit einer guten Matratze, in dem ein Baby auch problemlos einige Nächte verbringen kann. Einige Modelle sind so konzipiert, dass sie tagsüber auch als Laufgitter dienen können, das immer mal zwischendurch eine Möglichkeit bietet, ein Baby abzulegen, und sicher aufgehoben zu wissen, wenn man den Raum kurzzeitig verlassen muss.

Welche Ausstattung haben Baby Reisebetten?

Sämtliche im Handel erhältlichen Baby Reisebetten, sind ganz unterschiedlich mit Zubehör ausgestattet. Bei einigen sind praktische Taschen für diverse Pflegeartikel und Windeln Bestandteil des Bettchens, bei anderen kann man optional weiteres Zubehör erwerben. Eines der wichtigsten Zubehöre ist die Matratze, an die man hohe Anforderungen stellen sollte. Sie muss sich leicht falten lassen, ohne dass ihre Nähte aufplatzen. Praktisch, wenn gleich ein Gummituch eingearbeitet ist, dass die Matratze beim „kleinen Malheur“ vor Feuchtigkeit schützt. Netzteile in den Seitenwänden, müssen elastisch und kleinmaschig sein, damit Baby nicht mit den Fingern oder mit Knöpfchen darin hängen bleiben kann.

Ein Sicht- oder Sonnenschutz kann ebenso von Vorteil sein, wie ein leicht anzubringender Himmel und ein Fliegenschutz. Eine sichere Anbringung muss durch entsprechende Vorrichtungen gewährleistet sein. Eine gute Möglichkeit nachträglich individuell praktisches Zubehör anzubringen ist übrigens die Verwendung von Klettverschlüssen, die sich jederzeit einfach anbringen und lösen lassen.

Für Babys, die schon Krabbeln können, bieten sich Reisebetten mit einer speziellen Öffnungsmöglichkeit an. Sie haben seitlich eine Ein- und Ausstiegsmöglichkeit, die bei Bedarf von außen geöffnet oder geschlossen werden kann. Die Gefahr, dass ein acht bis zehn Monate altes Baby sich bereits am Bettchen hochzieht um hinauszuklettern, kann man damit umgehen. Scharfkantiges Gestänge, Schrauben oder Scharniere haben an Baby Reisebetten absolut nichts zu suchen, ebenso wenig, wie Bänder und dicke Kissen, die für Babys zur tödlichen Gefahr werden können.

Bei einigen Reisebetten kann man genau wie bei kompakten Babybetten die Liegefläche in der Höhe verstellen. Für Eltern mit Rückenproblemen, eine sinnvolle Sache, die das Zubettbringen enorm erleichtert.

 

Wichtig: Schon zuhause ausprobieren!

Wenn Sie eine Reise planen, sollten Sie Ihr Kind idealerweise schon vorher mit dem Reisebett vertraut machen. Bauen Sie es zu Hause auf und lassen Sie das Baby schon ein oder zwei Nächte vorab in seinem neuen Bettchen schlafen oder auch mal wach einige Minuten dort verbringen. Hierdurch entsteht eine Vertrautheit mit dem Raum, die ihm die Eingewöhnung am fremden Ort erleichtern wird. Ganz nebenbei machen Sie sich mit der Funktion des Bettes vertraut, was den Stress des Auf- und Abbaus am Urlaubsort minimiert.

Das A und O: Die Matratze

Die meisten Reisebetten besitzen nur eine sehr dünne, relativ harte Matratze, sodass die Anschaffung einer zusätzlichen, klappbaren Reisematratze empfehlenswert ist, wie sie unter anderem von der Firma Herlag angeboten wird:

Leichtes Reisebett

Eine etwas anders geartete Form des Reisebetts bietet die Firma Samsonite. Das Reisebett Bubble ist gestaltet wie ein gemütliches Nest, jedoch nur für Kinder bis ca. 18 Monate geeignet. Durch seine besonders kleine, leichte Bauweise ist es bequem im Handgepäck transportierbar.

 

 

Verschiedene Babyreisebetten  im Überblick

BildBezeichnungPreis Anbieter
Hauck Kinderreisebett Dream N Play Plus, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, blau (navy aqua)Hauck Kinderreisebett Dream N Play Plus, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, blau (navy aqua)*€ 32,98Amazon
Prime
Hauck Kinderreisebett Dream N Play, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, blau/schwarz/grün (waterblue)Hauck Kinderreisebett Dream N Play, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, blau/schwarz/grün (waterblue)*€ 29,93Amazon
Prime
TecTake Kinder Reisebett höhenverstellbar mit Wickelauflage - diverse Farben - (Beige | Nr. 400467)TecTake Kinder Reisebett höhenverstellbar mit Wickelauflage - diverse Farben - (Beige | Nr. 400467)*€ 52,89Amazon
Hauck Kinderreisebett Dream N Play Plus, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, grauHauck Kinderreisebett Dream N Play Plus, inkl. Hauck Reisebettmatratze, tragbar und klappbar, 120 x 60 cm, grau*€ 33,99Amazon
Prime
Hauck Baby-Reisebett Babycenter Zoo - inkl. Neugeborenen-Einsatz, Wickelauflage, Spielbogen mit Spieluhr, Utensilienablage, Rollen, Matratze, Tragetasche (höhenverstellbar & faltbar)Hauck Baby-Reisebett Babycenter Zoo - inkl. Neugeborenen-Einsatz, Wickelauflage, Spielbogen mit Spieluhr, Utensilienablage, Rollen, Matratze, Tragetasche (höhenverstellbar & faltbar)*€ 109,99Amazon
LCP Kids Kinder Reisebett faltbar 120x60 cm höherverstellbar Baby Wickelauflage; Farbe: beigeLCP Kids Kinder Reisebett faltbar 120x60 cm höherverstellbar Baby Wickelauflage; Farbe: beige*€ 47,99Amazon
Hauck Sleep N Play Go Plus Kombi-Reisebett, 4-teiliges, ab Geburt bis 15 kg, inkl. Schlupf, Rollen, Matratze, Tragetasche, höhenverstellbar, mobil und faltbar, multicolor black (schwarz)Hauck Sleep N Play Go Plus Kombi-Reisebett, 4-teiliges, ab Geburt bis 15 kg, inkl. Schlupf, Rollen, Matratze, Tragetasche, höhenverstellbar, mobil und faltbar, multicolor black (schwarz)*€ 40,74Amazon
Prime
TecTake Kinderreisebett mit Schlafunterlage und praktischer Transporttasche - diverse Farben - (Coffee | Nr. 402417)TecTake Kinderreisebett mit Schlafunterlage und praktischer Transporttasche - diverse Farben - (Coffee | Nr. 402417)*€ 34,99Amazon
Zuletzt aktualisiert am 16. November 2018 um 20:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 

 

Tipps von YouTube zum Babyreisebett

Hinweis: Dieses Video wurde nicht von uns erstellt, aber es erscheint uns interessant genug, um es hier vorschlagen zu wollen.

Alles zur Baby Erstausstattung

BabybettBettwäsche Nagelschere Wärmelampe
Badewanne Mütze StramplerWärmflasche
Badehandtuch KinderwagenShirtsWaschlappen
BadethermometerMatratze & BettwäscheSocken Wickeltasche
Babykarten BürsteReisebett Wickeltisch
Babyschale JackeSchlafsackWindeleimer
Babykleidung FieberthermometerSchlafanzugWindeln
BabyfonBodys Overall

Baby Checkliste zum Download

Baby Erstausstattung Checkliste download Nutzen sie unsere Checkliste zum Ausdrucken. Klicken sie auf den Button und drucken sie das PDF einfach aus. Hier runterladen: PDF Checkliste Erstausstattungbaby.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*